Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

Beginn:
4. Okt 2017, 19:00
Ende:
4. Okt 2017, 21:30
Anmelde​schluss:
3. Okt 2017, 19:00
Kurs-Nr.:
-
Preis:
25,00 EUR
Ort:
München

Beschreibung

„Spiritualität muss nicht nur in der Einsamkeit praktiziert werden, sondern auch dann, wenn man unter Menschen ist. Öffne dich gegenüber den Menschen um dich herum und fühl dich mit ihnen verbunden. Das ist die wahre Herausforderung spiritueller Praxis."

Vortrags- und Begegnungsabend mit dem Mönch und Zen-Meditationslehrer Haemin Sunim

Wie wollen wir leben in einer Welt, die sich täglich schneller dreht? Wie finden wir innere Ruhe, in einer Gesellschaft, die so sehr auf Äußerlichkeiten und materiellen Erfolg fixiert ist? Haemin Sunim findet darauf Antworten, die alltagstauglich und dennoch voller Poesie sind. Als Zen-Meditationslehrer und Professor an einem Liberal-Arts-College ist Haemin Sunim das beste Beispiel dafür, dass ein achtsames Leben in unserer modernen Gesellschaft möglich ist.

Mit seinen feinsinnigen Erzählungen und wegweisenden Fingerzeigen, erinnert uns Haemin an diesem Abend an die Wichtigkeit innerer Ausgeglichenheit und hilft uns mit einfachen Übungen, wieder eine engere Verbindung mit anderen, aber auch mit uns selbst einzugehen. 

Veranstaltungsort: YA WALI, Kirchenstraße 15, 81675 München

Kosten: VVK EUR 25,- , AK EUR 30,-

Info und Anmeldung: , 089/62423627 oder 0179/5219793

 

Im September erscheint sein US- und UK-Nr. 1 Bestseller auch auf Deutsch im Scorpio Verlag: "Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst"

 

 


Diesen Kurs buchen: Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben